Entwickeln von Add-Ins für ArcGIS Pro

Überblick

Um in ArcGIS Pro besonders effektiv eigene Arbeitsabläufe umzusetzen, bietet das ArcGIS Pro SDK for .NET die Möglichkeit, solche Erweiterungen über Add-Ins nahtlos in die ArcGIS Pro Applikation einzubinden. Dieser Kurs vermittelt einen sehr guten Einstieg in die Programmierung mit dem SDK, erläutert verschiedenen Programmierpatterns zur asynchronen Verarbeitung unterschiedlicher Nutzeranfragen und gibt einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, die Benutzeroberfläche mit neuen Schaltflächen zu erweitern.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an erfahrene GIS-Anwender oder Software Entwickler mit Kenntnissen über ArcGIS Pro und Programmiererfahrungen mit C# oder Visual Basic .NET, die eigene Erweiterungen auf der Basis von Add-Ins für ArcGIS Pro entwickeln möchten.

Lernziele

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage

  • eigene Erweiterungen mit Hilfe des ArcGIS Pro SDK zu implementieren, zu testen und zu verteilen
  • die Benutzeroberfläche mit eigenen Schaltflächen zu erweitern
  • eigene Werkzeuge zu entwickeln, die mit bestehenden Karten oder Szenen interagieren und Geodaten auswählen und bearbeiten
  • Komponenten zu entwickeln, die mit Projekten, Portalen, Ansichten, Layern, Symbolen etc. arbeiten

Themen

  • Eine Einführung in das ArcGIS Pro SDK
  • Die Benutzeroberfläche in ArcGIS Pro verändern und erweitern
  • Zustände und Bedingungen implementieren, die die Sichtbarkeit und Verfügbarkeit von Elementen der Benutzeroberfläche steuern
  • Asynchrone und synchrone Verarbeitungsmethoden implementieren
  • Oberflächen mit Hilfe des MVVM Patterns entwickeln und steuern
  • Projekteigenschaften und Portalverbindungen nutzen und verändern
  • Mit Layern arbeiten und die Darstellung manipulieren
  • Geodaten auswählen und verändern

Voraussetzungen, Empfehlungen, Hinweise

Teilnehmer sollten den Kurs ArcGIS Pro: Einführung für GIS-Professionals oder Einführung in ArcGIS Desktop mit ArcGIS Pro besucht haben oder über entsprechende Erfahrungen im Umgang mit ArcGIS Pro verfügen. Ebenso ist Programmiererfahrung in C# oder Visual Basic .NET notwendig.

Für diesen Kurs verwenden wir Unterlagen in englischer Sprache.

Weiterführende Kurse

Bei Ihrer Weiterbildung unterstützen wir Sie gerne mit individuellem Consulting.

Termine

Dauer: 3 Tage
Zur Terminübersicht