Zum Hauptinhalt wechseln

Konfiguration von ArcGIS Utility Networks

Administratorinnen und Administratoren

Konfiguration von ArcGIS Utility Networks

Überblick

Dieser Kurs bereitet GIS-Administrator:innen, technische Leiter:innen und andere darauf vor, die Anlagen sowie die Infrastruktur ihres Unternehmens mit ArcGIS Utility Networks in einem realistischen digitalen Modell abzubilden und zu verwalten. Die Kursteilnehmenden erfahren, wie sie die Struktur des Netzwerks und dessen Eigenschaften definieren und ihre Daten in das Versorgungsnetz laden können. Bei der praktischen Anwendung können die Teilnehmenden zwischen verschiedenen Übungsszenarien aus den Bereichen Strom-, Gas- und Wasserversorgung wählen.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle, die vertiefte Kenntnisse über die Konfiguration von Versorgungsnetzen und über bewährte Methoden zu deren Implementierung benötigen.

Lernziele

  • Eine Methode zur Übernahme bestehender Objekte in ein Versorgungsnetz finden.
  • Anpassungen konfigurieren, um Netzwerkdiagramme, Verfolgungsaufgaben und die Bearbeitung zu optimieren.
  • Änderungen an der Struktur eines Netzwerks und Versions-Updates als kontinuierlichen Prozess organisieren.
  • Geoverarbeitungswerkzeuge zum Erstellen eines Versorgungsnetzes verwenden.

Themen

  • Datenschema entwerfen
  • Assets implementieren
  • Eigenschaften des Versorgungsnetzes konfigurieren
  • Eigenschaften von Teilnetzen konfigurieren
  • Speicheroptionen für Versorgungsnetze
  • Bestehende Daten in ein Versorgungsnetz migrieren
  • Versorgungsnetz anpassen
  • Inbetriebnahme eines Versorgungsnetzes

 

Voraussetzungen, Empfehlungen, Hinweise

Teilnehmende sollten den Kurs Arbeiten mit ArcGIS Utility Networks besucht haben oder über gleichwertige Kenntnisse verfügen. Die Kursunterlagen sind auf die Lizenzstufe ArcGIS Pro Advanced und Enterprise Advanced ausgelegt. Wenn Sie bei der Auswahl des richtigen Kurses unsicher sind, rufen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gerne.

Technische Voraussetzung für die Teilnahme an einer Online-Schulung finden Sie hier.

Wir verwenden in diesem Kurs digitale Unterlagen in englischer Sprache.

Weiterführende Kurse

Bei Ihrer Weiterbildung unterstützen wir Sie gerne mit individueller Beratung.

Kursdauer

  • Dauer: 2 Tage

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 1'600 CHF pro Person.

Termine und Orte

Kontaktieren Sie uns.

Bei Ihrer Weiterbildung unterstützen wir Sie gerne mit individueller Beratung.

Das könnte Sie auch interessieren