Telekommunikation

Digitalisierung mit Location Intelligence


ArcGIS von Esri versorgt den Telco Life Cycle mit raumbezogenen Informationen, digitalen Karten und smarten Apps

ArcGIS für die Telekommunikationsbranche


Verschaffen Sie sich Wettbewerbsvorteile mit ArcGIS - der kompletten Location Plattform von Esri

Vorige
Weiter

Potentiale erkennen

Wo rentiert sich Investition? Diese Frage stellt sich sowohl beim Glasfasernetzausbau als auch bei der Planung von Mobilfunkstandorten. Die Entfernung zum nächsten Netzknoten, die Netzabdeckung, das Kundenpotential und der zu erwartende Umsatz gehören zu den zentralsten Faktoren zur Sicherstellung des Business Case. Location Intelligence bringt diese Faktoren zusammen. ArcGIS unterstützt mit räumlichen Analysen und macht Potentiale sichtbar – wichtige Grundlagen für Investitionsentscheidungen.

Informationen liefern

Beim Aufbau und Betrieb moderner Telekommunikationsnetze ist die effiziente Kommunikation zwischen allen Beteiligten ein kritischer Erfolgsfaktor. Die Teams aus Planung, Bau, Marketing und Netzbetrieb sowie das Management benötigen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus Zugriff auf aktuelle und konsistente Datenbestände – egal ob intern oder von Dritten. ArcGIS macht das möglich und liefert die richtigen Daten in Karten und Apps – zielgruppengenau.

Flexibel arbeiten

Aktuelle Informationen über die Lage und den Status von Netzinfrastrukturen müssen in einer digitalen Welt immer verfügbar sein: am Desktop, mobil von unterwegs, per Integration in andere Businesssysteme, online und offline. Location Intelligence liefert dazu permanent Umweltinformationen wie Drohnen-, Mobile Mapping- oder Sensordaten, die bearbeitet und analysiert werden sollen. Hier bringt ArcGIS als zentrale Geo-Plattform die passende Architektur mit.

Infrastrukturen managen

Der digitale Zwilling bietet die Möglichkeit, reale, komplexe Zusammenhänge des Infrastrukturmanagements transparent zu machen - als Basis für datengetriebene Entscheidungsprozesse. GIS bildet dabei das Fundament. Die räumlichen Technologien von ArcGIS verbinden Informationen, Systeme, Modelle und Verhalten mit räumlichem Kontext, was die Erstellung umfassender digitaler Repräsentationen von Umgebungen, Assets und Netzwerken erlaubt.

Potentiale erkennen: Branchenübergreifende Initiativen