Konfiguration und Verwaltung einer Multiuser-Geodatabase

Überblick

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie die Geodaten Ihres Unternehmens erfolgreich in einer Multiuser-Geodatabase organisieren können.
Sie lernen deren Architektur kennen und erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten, die Geodatabase durch individuelle Konfiguration zu optimieren. Sie erfahren, wie Sie Daten effektiv laden, Nutzerberechtigungen vergeben und die Leistungsfähigkeit der Geodatabase langfristig sicherstellen können.
Die vermittelten Konzepte gelten sowohl für Enterprise- als auch auf Workgroup-Geodatabases. In den Übungen wird mit Microsoft SQL Server gearbeitet, die Unterlagen enthalten aber auch detaillierte Angaben darüber, wie Sie die Aufgabenstellungen mit Oracle oder PostgreSQL erledigen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Administratoren von Datenbanken die Geodaten enthalten und GIS-Datenmanager, die eine Multiuser-Geodatabase erstellen, konfigurieren und verwalten möchten.

Lernziele

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage,

  • eine Multiuser-Geodatabase zu erstellen und darauf zuzugreifen
  • Daten in eine Multiuser-Geodatabase zu übernehmen und aktuell zu halten
  • voreingestellte Speicherparameter an unternehmensspezifische Erfordernisse anzupassen
  • Benutzerrollen und Berechtigungen für sicheren Datenzugriff einzurichten
  • mit einfachen Methoden die Leistungsfähigkeit der Datenbank zu gewährleisten

Themen

  • Geodatabase-Typen – ein Überblick
  • Erstellen einer Enterprise-Geodatabase mit einem Geoverarbeitungswerkzeug
  • Verbindung zu einer Geodatabase herstellen
  • Daten in die Geodatabase übernehmen
  • Speicherkonfiguration anpassen
  • Räumliche Datentypen
  • Berechtigungen konfigurieren
  • Daten verknüpfen
  • Wartung der Geodatabase
  • Sperren verwalten
  • Wiederholung des gesamten Ablaufs vom Erstellen einer Geodatabase bis hin zur Durchführung von Wartungsarbeiten

Voraussetzungen, Empfehlungen, Hinweise

Teilnehmer sollten am Kurs Einführung in ArcGIS Desktop mit ArcMap teilgenommen haben oder über gleichwertige Grundkenntnisse verfügen. Erfahrung bei der Verwaltung von relationalen Datenbankmanagementsystemen (RDBMS) ist für diesen Kurs erforderlich.

Wir verwenden in diesem Kurs Unterlagen in englischer Sprache. Die Kursunterlagen sind auf die Software-Version ArcGIS Server Basic Enterprise ausgelegt.

Wenn Sie bei der Auswahl des richtigen Kurses unsicher sind, rufen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gerne.

Weiterführende Kurse

Bei Ihrer Weiterbildung unterstützen wir Sie gerne mit individuellem Consulting.

Kursdauer und Termine

Dauer: 2 Tage
Zur Terminübersicht