Interlis lesen und schreiben mit FME

Überblick

FME ist eine leistungsfähige Geodaten-Drehscheibe, welche die flexible Umwandlung in über 300 verschiedene Formate ermöglicht. Im Kontext des Schweizer Geoinformationsgesetzes ist FME besonders für die Transformation nach INTERLIS, dem Schweizer Geodatenstandard, äusserst hilfreich.

Dieser Kurs richtet sich an FME- und ArcGIS-Anwender, die sich für INTERLIS interessieren. Im Fokus steht das Lesen und Schreiben des INTERLIS-Formates mit FME sowie das Einbinden in ArcGIS. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die theoretischen Grundlagen von INTERLIS 1 und 2 und lernen typische Elemente und Transformationsprozesse von und nach INTERLIS kennen. Die Teilnehmer verwenden im Kurs die sogenannte FME Extension für ArcGIS, die sowohl die Benutzung von FME Desktop als auch die nahtlose Integration von FME in ArcGIS ermöglicht. Dies erlaubt in ArcGIS den direkten Zugriff und die Nutzung von Fremdformate wie INTERLIS. Ausserdem werden im Kurs weitere Tools vorgestellt, die beim Arbeiten mit INTERLIS hilfreich sind.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an FME- und ArcGIS-Anwender, die Geodaten über das INTERLIS-Format austauschen und in ArcGIS einbinden möchten.

Lernziele

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage,

  • den Schweizer Geodatenstandard INTERLIS 1 und 2 zu verstehen
  • eine FME-Transformation von oder nach INTERLIS zu konfigurieren
  • in ArcGIS auf INTERLIS zuzugreifen und zu nutzen
  • das FME-Plug-In ili2fme und weitere nützliche INTERLIS-Tools zu verwenden

Themen

  • Grundlagen von INTERLIS 1 und 2: Funktionsweise, Modellierung, etc.
  • Best Practices für das Lesen und Schreiben von INTERLIS mit FME
  • FME-Plug-In für INTERLIS ili2fme
  • Nützliche INTERLIS-Tools: UML-Editor, iliX, INTERLIS Compiler
  • Einbinden von INTERLIS in ArcGIS

Voraussetzungen, Empfehlungen, Hinweise

Grundkenntnisse in ArcGIS, FME und Datenmodellierung sind erforderlich. Wir empfehlen die Teilnahme am Kurs FME für ArcGIS Anwender, der als Einstieg für diesen Kurs gedacht ist. Grundlegende INTERLIS-Kenntnisse sind erwünscht, aber nicht erforderlich. Wir verwenden in diesem Kurs Unterlagen in deutscher Sprache.

Weiterführende Kurse

Bei Ihrer Weiterbildung unterstützen wir Sie gerne mit individuellem Consulting.

Kursdauer und Termine

Dauer: 1 Tag
Zur Terminübersicht