Drone2Map

for ArcGIS

Was können Drohnen leisten?

Drohnen - die effektiven Enterprise-GIS-Werkzeuge

Orthomosaike, 3D-Punktwolken und mehr aus Luftbildaufnahmen von Drohnen – innerhalb von Minuten und effizient mit ArcGIS.

Drohnen sind nützliche Helfer

Drone2Map for ArcGIS erstellt sehr effizient professionelle Bildprodukte aus UAV-Befliegungen zur Visualisierung und Auswertung in ArcGIS.

Bestandsaufnahme

Mit Drohnen machen Sie Aufnahmen von natürlichen und künstlichen Strukturen vor allem in Gebieten, die aufgrund ihrer Grösse oder örtlichen Gegebenheiten schwer zugänglich oder schwierig zu erfassen sind. Und das mit erschwinglichen Mitteln!

Anlageninspektion

Die Überprüfung von wichtigen Infrastrukturprojekten mit Drohnen wird gängige Praxis. So können Anlagen, auch wenn sie sich über weite Gebiete erstrecken, optimal kontrolliert werden.

Überwachung

Drohnen eignen sich ideal für die Kontrolle von Grossveranstaltungen, die Beobachtung von Umweltveränderungen, die Auswirkungen von Naturkatastrophen und vieles mehr.

Ganz nach Bedarf: Bilder in ArcGIS

Gut informiert Entscheidungen treffen

Unsicherheit vermeiden und fundiert entscheiden mit hochwertigen Aufnahmen aus UAV-Befliegungen, die den Nutzern in einem Bruchteil der bisherigen Zeit bereitgestellt werden können.

Marktvorteil nutzen

Die bahnbrechende neue Technologie verbessert Ihre Geschäftsergebnisse deutlich, beschleunigt Unternehmensprozesse und verringert Kosten.

Enterprise-Anwendungen rationalisieren

Keine Probleme mit inkompatiblen IT-Systemen: Anwendungen für Drohnenaufnahmen lassen sich problemlos in die bewährte und zuverlässige ArcGIS Plattform integrieren.

Bilddaten ganz nach Bedarf

Setzen Sie Drohnen als effiziente Enterprise-GIS-Werkzeuge ein und wandeln Sie die erfassten Daten in sofort verwendbare GIS-Bilddaten um – ganz nach Ihren individuellen Anforderungen.

Ergebnisse im Handumdrehen

Drohnendaten übertragen und Orthomosaike, Punktwolken, 3D-Meshes und vieles mehr in ArcGIS erstellen – in nur wenigen Minuten.

GIS-Investitionen in Wert setzen

Bildprodukte aus UAV-Befliegungen in Ihrer Organisation freigeben – in verschiedensten Formaten, als Kachel-Services, Webszenen oder Image-Services.

Funktionen zur Bestandskontrolle

Drone2Map for ArcGIS bietet umfassende leistungsstarke Funktionen für die Bestandsinspektion. Auf Basis der erfassten Bilddaten können Sie Ihre Anlage in einer 360⁰-Ansicht oder einem beliebigen Winkel betrachten.

Nahtlos in die ArcGIS Plattform integriert

Drone2Map for ArcGIS liefert qualitativ hochwertige 2D- und 3D-GIS-Bildprodukte. Sie bieten einen klaren Mehrwert in verschiedensten Bereichen des Enterprise-GIS.

ArcGIS for Desktop

Drone2Map for ArcGIS stellt einen umfassenden Workflow für die Bearbeitung von Drohnenaufnahmen bereit und ist vollständig kompatibel mit ArcMap und ArcGIS Pro.

ArcGIS Online

Drohnenbilddaten können ganz einfach als Kachel-Service oder Webszene in ArcGIS Online freigegeben werden.

ArcGIS for Server

In Kombination mit ArcGIS for Server können Sie Bilddaten aus UAV-Befliegungen als Image-Service oder hinter einer Firewall über Portal for ArcGIS freigeben.

Bilddaten-Management für Drohnen

Suchen, Erkunden, Abrufen

In ArcGIS organisieren Sie Ihre Projekte denkbar einfach. Ganz schnell sind die gewünschten Bilddaten gefunden und abgerufen.

Veränderungen im Zeitverlauf verfolgen

ArcGIS bietet eine Palette an Werkzeugen, um Veränderungen im Zeitverlauf zu verfolgen.

Gezielte Auswertung

Antworten auf spezifische Fragestellungen können Sie über Segmentierung und Klassifizierung der Bilddaten effizient erarbeiten.