Häufige Fragen

ArcGIS

ArcGIS 10.3 ist ein vollständiges Release der ArcGIS Plattform. Das Release umfasst neue Produkte, neue und erweiterte Funktionen sowie Stabilitätsverbesserungen.

Wann ist ArcGIS 10.3 verfügbar?

ArcGIS 10.3 ist seit dem 10.12.2014 erhältlich. ArcGIS Pro ist im Januar erschienen. Die deutschen Sprachpakete werden voraussichtlich im März/April verfügbar sein.

Was können Anwender von ArcGIS 10.3 erwarten?

ArcGIS 10.3 wird die Art und Weise, wie Anwender mit GIS arbeiten, verändern. Sie profitieren von allen Vorteilen mit ArcGIS 10.3:

  • Zugang zu einer stetig wachsenden Zahl von Apps mit ihrem ArcGIS Log-in
  • Die neue Anwendung ArcGIS Pro
  • Visualisierung der eigenen Daten in 3D – auf Tablets, Smartphones und im Web
  • Unterstützung bei der Erfüllung von Anforderungen für Open Data
  • Neue Versionen der ArcGIS SDKs und APIs für eine schnellere Entwicklung und noch attraktivere Apps

ArcGIS for Desktop

ArcGIS 10.3 for Desktop umfasst neben vielen Neuerungen und Verbesserungen für ArcMap auch die brandneue 64-Bit-Anwendung ArcGIS Pro. Diese schnelle Anwendung für ArcGIS for Desktop bietet neue kontextgesteuerte Methoden für die Ansicht, Bearbeitung und Erstellung von Daten, Karten und Projekten in 2D und 3D. ArcGIS Pro ist direkt mit Ihrem ArcGIS Online Organisationskonto oder Portal for ArcGIS verbunden. So können Sie von überall auf wichtige Inhalte zugreifen und Ihre Arbeit mit anderen teilen – wenn es etwa um Zusammenarbeit, Korrektur oder auch die anschliessende Bereitstellung geht.

Mehr erfahren

ArcGIS for Server

ArcGIS10.3 for Server beinhaltet Verbesserungen zur Stabilität und Funktionalität im gesamten Produkt. Die Erweiterung Portal for ArcGIS ist ab dieser Version in ArcGIS for Server Standard und Advanced (Enterprise und Workgroup) enthalten. Mit Portal for ArcGIS profitieren Organisationen von der Nutzung einer wachsenden Zahl von ArcGIS Apps. Anwender greifen auf die Apps in der eigenen Infrastruktur (on-Premises und in virtualisierten Umgebungen) zu. Die Funktionalität ist ähnlich wie bei einer ArcGIS Online Organisation – mit dem zusätzlichen Vorteil eines leistungsstarken GIS-Servers für die Bereitstellung von Analysen, Modellen und komplexen Arbeitsabläufen als Services.

Mehr erfahren

ArcGIS Online

ArcGIS Online wird vierteljährlich aktualisiert. Im Dezember 2014 kam ein neuer 3D Scene Viewer hinzu. Mit diesem Viewer lassen sich die mit ArcGIS Pro erstellten 3D-Szenen in einem Browser darstellen. Anwender können veröffentlichte Szenen verwenden oder auch eigene 3D-Szenen erstellen. Weitere Neuerungen und Verbesserungen umfassen die Möglichkeit, gehostete Kachellayer offline zu nehmen, ausserdem neue Analysewerkzeuge für die Erstellung von Sichtbarkeitsbereichen oder Wassereinzugsgebieten und eine neue konfigurierbare App-Vorlage für Wegbeschreibungen.

Mehr erfahren

Content

Bilddaten, Grundkarten, Demografie- und Lifestyle-Daten sind in ArcGIS mit dabei. Diese Inhalte werden fortlaufend aktualisiert, so dass Anwender hochaktuelle Karten, Layer und Daten für ihre Projekte nutzen können.

Mehr erfahren

Apps

Anwender greifen zunehmend über Apps auf die ArcGIS Plattform zu. Entscheidungsträger, gelegentliche Kartenanwender und die Öffentlichkeit profitieren beruflich und auch privat von den Apps, die geografisches Fachwissen und räumliche Zusammenhänge nahebringen. ArcGIS beinhaltet zahlreiche Apps, die Anwender sofort produktiv einsetzen können, sowie Werkzeuge zur Erstellung eigener angepasster Apps.

Mehr erfahren

Entwickler

Die ArcGIS Plattform beinhaltet Runtime Software Entwicklungskits (SDKs), mit denen Entwickler massgeschneiderte Karten- und GIS-Anwendungen für Web, mobile Nutzung und Desktop Clients erstellen. Mit den ArcGIS Runtime SDKs ist die Erstellung attraktiver Anwendungen, die Geodaten und GIS-Funktionalität verbinden, möglich. ArcGIS 10.3 unterstützt QML und QT 5.3 auf folgenden Plattformen: Android, iOS, Linux, OS X und Windows. Für die bestehenden SDKs für Android, iOS, OS X, .NET und Java werden für 10.3 auch Updates zur Verfügung gestellt.

Mehr erfahren

Solutions

Die ArcGIS Plattform enthält Sammlungen konfigurierbarer Karten und Apps, die auf spezifische Geschäftsanforderungen und Prozesse abgestimmt sind, und die Nutzung von Geodaten in Organisationen ausweitet.

Die bestehenden ArcGIS Solutions wie Öffentliche Verwaltung, Notfallschutz, Telekommunikation etc. werden um neue Karten und Apps erweitert.

Weitere konfigurierbare Apps für die Verwendung in unterschiedlichen Bereichen folgen. Diese Apps beinhalten Nachschlagedienste, Such-, Bearbeitungs- und Filterfunktionen, Briefing Book und die Auslagerung von Aufgaben.

Mehr erfahren