September 2014

Die Aktualisierung vom September 2014 enthält Verbesserungen im Datenmanagement und in der -analyse sowie am Map Viewer.

Überschreiben von Features in gehosteten Feature-Layern

Auf der Website können Sie jetzt Features in gehosteten Feature-Layern überschreiben, die aus einem Shapefile oder einer File-Geodatabase veröffentlicht wurden. URL und Layer-Eigenschaften bleiben erhalten.

Analyse

Map Viewer

  • Die Leistung der KML-Layer wurde verbessert.
  • Für die Kartenerstellung stehen zwei neue URL-Parameter zur Verfügung: Hinzufügen eines Punktes zur Karte an einer angegebenen Position (siehe Beispiel) und Öffnen der Karte bei ausgeblendetem Fenster Details (siehe Beispiel).

Benutzerfreundlichkeit und Design

  • Die Namen von Layern wurden geändert. Sie enthalten jetzt den Layer-Typ und den Begriff "Layer".
  • Die Layer-Symbole wurden verbessert.
  • Der Workflow zum Ändern Ihres Kennworts wurde verbessert.
  • Wenn Sie jemanden in Ihre Organisation einladen, enthält die Einladungs-E-Mail den Namen und die E-Mail-Adresse des Administrators als Ansprechpartner.

Konfigurierbare App-Vorlagen

  • Karten- und Apps-Galerie ist eine konfigurierbare Gruppengalerievorlage, die den Zugriff auf eine Sammlung von Karten, Apps und anderen in einer ArcGIS Online Gruppe katalogisierten Inhalten von einem zentralen Punkt aus ermöglicht. Die Vorlage ist in der Gruppe Early Adopter-Vorlagen verfügbar.
  • GeoForm wird nun vollständig unterstützt.
  • Die vorhandenen Vorlagen in ArcGIS Online wurden durch neue Styles und anpassungsfähigere Designs für Mobilgeräte weiter modernisiert. Für diese Version wurden die Konfigurationsfenster für Finder und Suchen, Bearbeiten und Filtern neu gestaltet.

Erstellen von Anwendungen mit Web AppBuilder for ArcGIS (Beta)

Mit dem neuen Web AppBuilder for ArcGIS (Beta) können Organisationen kartenbasierte Anwendungen aus sofort einsatzfähigen Widgets erstellen und das Erscheinungsbild mit konfigurierbaren Themen anpassen. Die Anwendungen sind auf dem Desktop sowie auf Tablets und Smartphones ausführbar.

ArcGIS Inhalte

  • Die World Topographic-Grundkarte wurde für Nordamerika mit aktuellen kommerziellen Daten und neuen Gemeinschaftsbeiträgen zur Karte ergänzt.
  • Demografische Karten für die Vereinigten Staaten wurde mit den aktuellen Daten von 2014 zu Verbraucherausgaben, Einzelhandelsmärkten und Marktpotenzial auf den neuesten Stand gebracht. Ausserdem wurde ArcGIS Online mit detaillierten demografischen Daten für Frankreich aktualisiert.
  • Der Betazeitraum für Werkzeuge der Höhenanalyse ist abgelaufen. Die Werkzeuge bieten Entwicklern und Benutzern von ArcGIS for Desktop eine Reihe von Funktionen zur Durchführung analytischer Operationen, darunter Sichtfeld oder Profil für von Esri gehostete Daten. Diese Werkzeuge sind jetzt für Mitglieder von Organisationen mit den entsprechenden Berechtigungen gegen eine variable Credit-Gebühr verfügbar.
  • Weitere Informationen zu Inhaltsaktualisierungen finden Sie im ArcGIS Online Blog.

ArcGIS Open Data

  • Die Anwendung "Open Data-Verwaltung" wurde überarbeitet.
  • Die Suche wurde verbessert.
  • Provider können jetzt CSV-Dateien freigeben.
  • Daten lassen sich jetzt mit mehreren Diagrammen visualisieren.
  • Weitere Informationen finden Sie unter ArcGIS Open Data Hilfe.

Verbesserte Lizenzverwaltung für ArcGIS Pro

Hinweis:

ArcGIS Pro ist eine neue Anwendung, die als Teil von ArcGIS for Desktop ab Version 10.3 freigegeben wird. Um jetzt auf ArcGIS Pro zugreifen zu können, müssen Sie Mitglied einer Organisation sein, die über eine aktuelle Wartungssubskription für ArcGIS for Desktop verfügt. Weitere Informationen finden Sie auf der ArcGIS Pro Website.

  • Benutzerdefinierte Rollen enthalten eine Administratorberechtigung zur Verwaltung von Lizenzen. Damit Sie diese neue Berechtigung in einer vorhandenen benutzerdefinierten Rolle nutzen können, rufen Sie die Rolle zur Bearbeitung auf, fügen die neue Berechtigung hinzu und speichern sie.
  • Der Workflow für die Verwaltung von Lizenzen wurde verbessert.
  • Die Seite Lizenzen verwalten enthält jetzt mehr Informationen, darunter die verfügbaren lizenzierten Mitglieder sowie deren Höchstzahl, welche Mitglieder mit ArcGIS Pro offline arbeiten und eine Liste der gleichzeitigen Sitzungen (Mitglieder dürfen bis zu drei Sitzungen gleichzeitig ausführen).
  • Von der Seite Lizenzen verwalten kann die aktive Sitzung eines aktiven Mitglieds beendet werden.

Benutzerdefinierte Rollen

Benutzerdefinierte Rollen enthält jetzt neue Berechtigungen für die Höhenanalyse und zur Verwaltung von Lizenzen. Damit Sie diese neuen Berechtigungen in einer vorhandenen benutzerdefinierten Rolle nutzen können, rufen Sie die Rolle zur Bearbeitung auf, fügen die neuen Berechtigungen hinzu und speichern sie.

Zusätzliche Videos

Neue Schnellstartvideos zu den Themen Analyse durchführen und benutzerdefinierte Rollen stehen bereit.