Mit Analysen können Sie aussagekräftige Muster in Ihren Daten entdecken und übermitteln. Mit Analysen können Sie Ihre Entscheidung optimieren - von der Suche nach dem optimalen Standort bis hin zu Vorhersagen.

Standorte verstehen und bewerten

Standorte verstehen und bewerten

Die meisten Analysen (räumliche und andere) beginnen mit Fragen zu den Daten. Je besser Sie die Daten verstehen, desto mehr Erkenntnisse können Sie daraus ziehen. Mit ArcGIS erhalten Sie noch mehr Informationen, indem Sie Ihre Standorte mit zusätzlichen Daten anreichern.

Weitere Informationen zu Analysen


Zusammenhänge zwischen Orten erkennen

Zusammenhänge zwischen Orten erkennen

Es werden immer mehr Daten erfasst, aber wie können Sie sie nutzen? Durch die Zusammenfassung Ihrer Daten mit nahe gelegenen Standorten können Sie die Informationen deutlich erkennen und verstehen.

Weitere Informationen zu Analysen


Optimale Standorte ermitteln

Optimale Standorte ermitteln

Suchen Sie alle Standorte, die Ihren Anforderungen am ehesten entsprechen. Sie können Standorte identifizieren, die alle Ihre Kriterien erfüllen, indem Sie die Attribute Ihrer Daten oder die eindeutigen Eigenschaften von räumlichen Daten wie die Entfernung oder die Beziehung mit anderen Orten heranziehen.

Weitere Informationen zu Analysen


Muster erkennen und quantifizieren

Muster erkennen und quantifizieren

Analysieren Sie Ihre Daten, um Muster einzublenden oder Flächen mit hoher Konzentration anzuzeigen. Suchen Sie statistisch signifikante räumliche Cluster mit hohen Werten (Hot Spots) und niedrigen Werten (Cold Spots) in Ihren Daten.

Weitere Informationen zu Analysen


Treffen von Vorhersagen

Treffen von Vorhersagen

Sagen Sie neue Informationen vorher und identifizieren Sie Features, die nicht sofort sichtbar sind. Schätzen Sie beispielsweise Werte in einer kontinuierlichen Fläche anhand einfacher Werte an Punktpositionen.

Weitere Informationen zu Analysen


Geokodierung

Geokodierung

Konvertieren Sie eine Adresse oder eine andere Kennung wie eine Landmarke oder den Namen eines Unternehmens in eine Koordinate und speichern Sie das Ergebnis als Datensatz in Ihrer Datenbank. Führen Sie eine Rückwärts-Geokodierung aus, um einen Ortsnamen oder eine Adresse zu einer Koordinate zu erhalten oder führen Sie eine Batch-Geokodierung für mehrere Orte gleichzeitig aus. Das können Sie für über 100 Länder weltweit durchführen.

Erste Schritte bei der Geokodierung


Wegbeschreibungen, Routing und Logistik

Wegbeschreibungen, Routing und Logistik

Finden Sie die schnellste Verbindung von Punkt A nach Punkt B oder ermitteln Sie die Grösse der Fläche, die Sie innerhalb von 30 Minuten abdecken können. Weisen Sie mehreren Fahrern viele Stopps zu, um Zeitfenster zu erfüllen. Auf diese Weise gelingt den intelligentesten Unternehmen die Einhaltung von Terminen und Budgets, von der Inspektionsoptimierung bis hin zu Kundenbesuchen und Lieferungen.

Weitere Informationen zu Wegbeschreibungen und Routing