ArcGIS GeoEvent Extension for Server

Erweiterung für ArcGIS for Server

Asset-Überwachung in Echtzeit

Mit der ArcGIS GeoEvent Extension for Server werden unterschiedlichste Arten von Daten-Streams integriert und verwandeln so GIS-Lösungen in leistungsstarke Anwendungen für zeitnahe fundierte Entscheidungen. Die ArcGIS GeoEvent Extension for Server kann für ArcGIS for Server Advanced oder Standard lizenziert werden.


Video ansehen: Fed GIS Conference Demo

"Durch die Verknüpfung unserer Sensoren mit GPS und GeoEvent stehen uns Echtzeit-Sensordaten mit Geotags in der Cloud zur Verfügung."

– Edward Pultar, PhD, Valarm


Integration verschiedenster Daten-Streams

Die GeoEvent Extension beinhaltet Konnektoren für gängige Daten-Streams wie Fahrzeug-GPS, mobile Geräte und Social-Media-Provider. Für andere Streaming-Daten stehen noch weitere Konnektoren online zur Verfügung.


Echtzeitdaten filtern und verarbeiten

Für unterbrechungsfreie Abläufe ist es entscheidend, stets zeitnah über relevante Ereignisse, Standortdaten und Kennwerte informiert zu sein. Mit der GeoEvent Extension lassen sich verschiedene Daten-Streams durch individuell angepasste Filter und Verarbeitungsschritte für die jeweiligen Anforderungen kontinuierlich aufbereiten.


Asset-Überwachung leicht gemacht

Monitoring von wichtigen oder wertvollen Assets auf einer Karte – ganz einfach mit der GeoEvent Extension. Damit können bewegliche Assets, z. B. Fahrzeuge, Flugzeuge und Schiffe, oder stationäre Anlagen wie Messstationen für Wetter- oder Umweltdaten effizient überwacht werden.


In Echtzeit reagieren

Bei Veränderungen des Standorts, oder wenn vordefinierte Kriterien erfüllt sind, werden die zuständigen Mitarbeiter automatisch in Echtzeit informiert. Ausserdem wird die Karte aktualisiert, die relevanten Daten werden in der Datenbank gespeichert und an andere Enterprise-Systeme kommuniziert. Benachrichtigungen können für unterschiedliche Kanäle konfiguriert werden, z. B. als E-Mail, SMS oder Sofortnachrichten.