News

13. Juni 2018

Rückblick: Esri Schweiz am GEOSummit 2018 in Bern

Schweizer Fachmesse und Kongress für Geoinformation, Technik und Innovation

 

Attraktive Kongresstracks, eine gut besuchte GEONight und spannende Gespräche bei uns am Stand – der GEOSummit 2018 in Bern war eindrücklich. Wir blicken zurück auf drei intensive, interessante und abwechslungsreiche Tage.

Im Fokus standen diese Themen und Lösungen

  • Enterprise GIS: Plattform für den Betrieb inklusive Wartung, Skalierbarkeit und Kollaboration. Immer komplexerer Systeme – auch mit beschränkten Ressourcen.
  • ArcGIS Pro: Migration zur Desktop GIS Software mit vielen und vor allem innovativen Möglichkeiten.
  • Welt in 3D: Verborgenes wird sichtbar, Abstraktes erlebbar. Klarere, einfachere und verständlichere Visualisierung, Auswertung und Präsentation von Daten. Nutzen Sie den 3D Flash als Quelle der Inspiration.
  • HoloLens: Innovative Technologien in der Geobranche. Welche Chancen bringen AR/VR?
  • Smart City: Wie tragen Geodaten zur Entwicklung einer modernen Stadt bei? Lesen Sie dazu unser kostenfreies E-Book Smart City: Behörden vernetzen und datenbasiert entscheiden.
  • GIS und CAD-BIM: Zwei Technologien wachsen zusammen – auch dank der Kooperation von Esri und Autodesk. Neue Möglichkeiten bei Visualisierung und Kooperation für Firmen aus unterschiedlichen Branchen sorgen für mehr Effizienz bei Bau- und Infrastruktur-Projekten – von der Planung über den Bau bis zum Betrieb.

 

Rückblick: Esri Schweiz am GEOSummit 2018 in Bern

 

Rückblick: Esri Schweiz am GEOSummit 2018 in Bern

 

Rückblick: Esri Schweiz am GEOSummit 2018 in Bern