News

12. Oktober 2016

GIS Talk: Das Opening Highlight

 

Die GIS Talk startet mit einem Highlight. In der Plenary zeigen hochkarätige Speaker namhafter Unternehmen, wie sie dank modernster location-basierter Technologien die Digitale Transformation vorantreiben.

Städte werden smart, Maschinen warten sich selbst und Autos fahren künftig autonom – nie waren raumbezogene Daten wichtiger als heute. Wie Organisationen des privaten und öffentlichen Sektors den Weg der digitalen Transformation erfolgreich beschreiten, erfahren Sie auf der diesjährigen GIS Talk am 25. und 26. Oktober 2016 im MOC München.

Neben den maßgeschneiderten Expertenforen für 13 verschiedene Branchen sollten Sie auf keinen Fall die Plenumsveranstaltung verpassen. Hochkarätige Speaker namhafter Unternehmen wie von Munich RE, dem Bundesamt für Zivilluftfahrt Schweiz oder von Trivadis eröffnen die Konferenz. Erleben Sie hautnah, wie Branchenvorreiter heute - dank ArcGIS von Esri - komplexe Informationen gewinnbringend zusammenführen, integrieren und neue Trends identifizieren.

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Vormittag mit spannenden Keynotes, einer regen Podiumsdiskussion und innovativen Best Practices.

Hier können Sie sich direkt zur Plenary anmelden.