News

22. Juli 2015

ArcGIS Pro 1.1 erschienen

Spannende Neuerungen

 

Die neue Version von ArcGIS Pro umfasst eine ganze Reihe Neuerungen, die den Funktionsumfang erweitern und die Benutzerfreundlichkeit steigern.

Die wichtigsten Highlights sind:

  • Ein neues SDK für die Erweiterung von ArcGIS Pro: Das SDK basiert auf .NET und dient der Erweiterung, Konfiguration und Automation von ArcGIS Pro. Die Implementierung der entwickelten Erweiterungen erfolgt über das bewährte Add-In Konzept.
  • Die Veröffentlichung von 3D-Szenen: Multipatch-Layer, etwa Gebäude, werden in ArcGIS Pro 1.1 als 3D-Szene erstellt und in Portal for ArcGIS veröffentlicht. Die 3D-Szenen lassen sich anschliessend mit Scene Viewer im Browser verwenden.
  • Ein Bereichsschieberegler für die visuelle Analyse und Datenexploration: Der "Datenwürfel" lässt sich horizontal bzw. vertikal "in Scheiben schneiden" oder nach gleichen Werten filtern.

 

3D-Szene in ArcGIS Pro erstellen und veröffentlichen, anschliessend im Browser mit Scene Viewer verwenden

3D-Szene in ArcGIS Pro erstellen und veröffentlichen, anschliessend im Browser mit Scene Viewer verwenden

Auch die Unterstützung von OGC WMS und WMTS ist in ArcGIS Pro 1.1 implementiert. Zahlreiche weitere Neuerungen finden sich unter anderem in den Bereichen Kartografie, 3D-Analyse, Geoverarbeitung und Bearbeitung von Geodaten.

ArcGIS Pro 1.1 steht für ArcGIS for Desktop Kunden mit bestehender Wartung auf My Esri zum Download bereit.