News

21. Juli 2015

Esri UC 2015 in San Diego

Applying Geography Everywhere

 

Jack Dangermond begrüsste auf der weltweit grössten GIS Konferenz in San Diego über 15'000 Teilnehmer aus mehr als 130 Ländern.

Das Motto "Applying Geography Everywhere" – die Umsetzung von Methoden, Verfahren und Erkenntnissen in alltägliches Handeln – bildete den roten Faden der Konferenzeröffnung. Der räumliche Bezug spielt eine wichtige Rolle bei der Bewältigung von Herausforderungen unterschiedlichster Art. Beispiele von Anwendern aus der Praxis präsentierten eindrucksvoll die Bedeutung von GIS und räumlichen Analysen: beim Management eines Flughafens, der umweltverträglichen Planung landwirtschaftlicher Produktion, der nachhaltigen Lösung von Problemen in der Wasserwirtschaft, der Bekämpfung grossräumiger Waldbrände. Den technologischen Kern bildete das Konzept eines Web GIS, das von Esri mit der ArcGIS Plattform konsequent umgesetzt, stetig ausgebaut wird und den Anwendern nahezu unbegrenzt zugänglich ist.

Weitere Informationen und die vollständige Eröffnungsveranstaltung der Esri International User Conference finden Sie auf der Esri UC Website.

 

Jack Dangermond auf der Esri UC 2015 in San Diego