News

11. Dezember 2014

ArcGIS 10.3 - ab sofort verfügbar

Neue Funktionen und Produkte

 

ArcGIS for Desktop und ArcGIS for Server beinhalten spannende Highlights in der neuen Version 10.3.

Neuerungen bei ArcGIS 10.3 for Desktop umfassen unter anderem:

  • Sicherheit für File-Geodatabases bei der Weitergabe an Dritte durch Lizenz und optionaler Zeitbeschränkung
  • Neue Werkzeuge in der Data Management Toolbox, die die ArcSDE Administration Command Line Tools ersetzen
  • Unterstützung der in-memory Plattform SAP HANA und der in-memory Datenbank ALTIBASE
  • Unterstützung von OGC GeoPackage
  • Neuerungen beim Arbeiten mit mehrdimensionalen Daten
  • Zwölf neue Rasterfunktionen
  • Neues Toolset: Segmentierung und Klassifizierung

ArcGIS Pro, die neue moderne Desktop-Anwendung für GIS-Experten, erhält ein Update zum bisherigen Prerelease. Es erscheint Anfang 2015 in der finalen Version.

Neuerungen bei ArcGIS 10.3 for Server beinhalten unter anderem:

  • Portal for ArcGIS als Bestandteil von ArcGIS for Server Standard und Advanced
  • Unterstützung von Konfigurationen in einer Hochverfügbarkeitsumgebung bei Portal for ArcGIS
  • Integration von Web AppBuilder for ArcGIS in Portal for ArcGIS
  • Data Store als neue Datenbankumgebung, optimiert für die Bereitstellung der von Portalanwendern erzeugten Feature- und Kachel-Dienste
  • Unterstützung des OGC Standards WFS 2.0
  • Analyse der Protokolldateien über definierte Charts
  • Lesender Zugriff auf SAP HANA und ALTIBASE
  • Stream-Services in der ArcGIS GeoEvent Extension. Anwendungen erhalten nach der Registrierung an einem Stream Service direkt die Änderungen in den Event-Diensten mitgeteilt

Vollständige Liste der Neuerungen im Release ArcGIS 10.3

ArcGIS 10.3 steht ab sofort zum Download für alle Kunden in Wartung über My Esri bereit.