News

22. November 2013

Mehr Effektivität

Mit World Geocoding und World Routing Services

 

Vor einem Jahr hat Esri neue und erweiterte Geokodierungs- und Routing-Dienste über ArcGIS Online für die ArcGIS Plattform veröffentlicht. Inzwischen wurden die neuen World Geocoding und World Routing Services weiter ausgebaut und verbessert. Sie bieten Esri Kunden viele neue Vorteile gegenüber den älteren Diensten:

  • Weltweite Abdeckung für Geocoding und Routing
    • Adresse: Punkt Genauigkeit für 55 Länder
    • Adresse: Strassengenauigkeit für 100 Länder
    • Ortspunkte und Plätze für die ganze Welt
    • Verwaltungs-Level für die ganze Welt
  • Jeweils nur ein Service für alle Länder
  • Hohe Qualität, Performance und Verfügbarkeit
    • Interne Benchmarks ergaben sehr hohe Performance und Skalierungsmöglichkeiten
    • Genauere Geocodierungs-Ergebnisse
    • Routing Services berücksichtigen aktuelle und historische Verkehrssituation, wenn in den Ländern verfügbar
  • Multi-Linguale Benutzerschnittstelle
    • Sprachen unabhängige Eingabe
  • Pay-per-use
    • Für Dienste und Analysen nur für den tatsächlichen Gebrauch per Service-Credits bezahlen
    • Keine Investitionskosten in Softwarelizenzen, Datenlizenzen und Datenaufbereitung
    • Eine Übersicht über Service-Credits finden Sie hier
  • Laufende Erweiterung, Aktualisierung und Verbesserung der Dienste
    • Profitieren Sie von monatlichen ArcGIS Online Releases
    • Immer auf dem neuesten Stand ohne Beschaffungsmassnahmen

Die neuen Dienste stehen über ArcGIS Online zur Verfügung:

  • World Geocoding Service
    • GeoSearch (Ergebnisse werden nicht gespeichert): keine ArcGIS Online Anmeldung erforderlich
    • Batch Geocoding (Ergebnisse werden gespeichert): eine ArcGIS Online oder Test Subskription erforderlich
    • Reverse Geocoding (Ergebnisse werden gespeichert): eine ArcGIS Online oder Test Subskription erforderlich
    • Übersicht World Geocoding Service
  • World Routing Service: eine ArcGIS Online oder Test-Subskription erforderlich

Achtung

Die älteren Geocoding- und Routing-Dienste auf tasks.arcgisonline.com werden zum 31. Dezember 2013 stillgelegt. Diese "Legacy"-Dienste werden bereits seit Beginn des Jahres nicht mehr aktiv gepflegt und supportet. Die Stilllegung der alten Dienste bedeutet für Anwender mit

  • ArcGIS 9.3.1 (und älter) Desktop/Server: Ab 1.01.2014 stehen keine Online Geocoding und Routing Services mehr zur Verfügung.
  • ArcGIS 10.x Applikationen, die noch die alten Geocoding Services nutzen: Die Applikationen und Lösungen müssen auf die neuen Services migriert werden.

Weitere Informationen über den gesamten Lebenszyklus eines ArcGIS Online-Service finden Sie im ArcGIS Online Services Life Cycle Support-Status.