Home

Versicherer, Immobilien, Handel und Banken

MIGROS

Bessere Nutzung von Unternehmensdaten durch Einsatz von GIS

Die Migros ist das grösste Detailhandelsunternehmen der Schweiz mit rund 84'000 Mitarbeitenden in mehr als 50 Unternehmen. Zu diesem Geschäftssegment, das gut 60 Prozent des Konzernumsatzes erzielt, gehören neben den Supermärkten auch verschiedene Fachmärkte und Gastronomiebetriebe. 99 Prozent der Schweizer Haushalte kaufen mindestens einmal pro Jahr in der Migros ein.

Die Herausforderung

Die Migros hat seit mehreren Jahren das bewährte Produkt SCS (Spatial ContentService) der Firma Esri als Auskunfts- und Bearbeitungswerkzeug für heterogene Datenbestände aus ihrem Business Intelligence System eingesetzt. Esri unterstützt seit 2003 die Migros mit GIS-Technologie und -Know-how.

Die Migros hat sich Anfang 2009 entschlossen, SCS durch eine effizientere Technologie abzulösen. Es wurde festgelegt, dass für ihre VSS (Vertriebssteuerung) eine webbasierte, geografische Komponente zur Anzeige verschiedener Karten und Daten realisiert werden soll. Damit soll die Standortplanung der Migros effizienter gestaltet und nicht zuletzt auch die Benutzerakzeptanz erhöht werden.

Die Lösung

Esri Schweiz AG stellte die dafür notwendige GIS-Infrastruktur bei der Migros bereit und entwickelte eine auf JavaScript-basierte GIS-Anwendung. Diese webbasierte Kartenanwendung wird in die Standort-Applikation eingebettet, und über JavaScript-Aufrufe gesteuert.

Basierend auf ArcGIS Server und dessen JavaScript API werden eigene sowie Konkurrenz-Standorte aufbereitet und via Mashup mit den gecachten Hintergrunddaten gemeinsam dargestellt. Dadurch lassen sich clientseitig verschiedene Darstellungen und Effekte realisieren.

Die Applikation ermöglicht über eine verschlüsselte Verbindung eine Live-Anbindung externer Sachdaten (wie z. B. Umsatzzahlen, Marktdaten) sowie der dynamischen Darstellung mehrerer Kennzahlen gleichzeitig auf der Karte und Ausgabe von hochwertigen Ausdrucken.

Kundenprojekt Geomarketing MIGROS – Bessere Nutzung von Unternehmensdaten durch Einsatz von GIS

Die Resultate

Mit dieser webbasierten Lösung ist die Migros in der Lage, ihre BI-Daten mit GIS-Technologie besser zu nutzen und übersichtlicher zu visualisieren.

Darüber hinaus erleichtert die attraktiv gestaltete Kartenanwendung eine übersichtliche Dokumentation der Filialstandorte. Zusätzliche Sach- und Marktdaten sowie die Georeferenzierung der eigenen und Konkurrenzfilialen unterstützen die Beurteilung geplanter und bestehender Standorte.

Kundenprojekt Geomarketing MIGROS – Bessere Nutzung von Unternehmensdaten durch Einsatz von GIS

Herausforderung

  • Visualisieren und dokumentieren der Standorte

Ziele

  • Effizienzsteigerung
  • Höherer Informationsgehalt
  • Bessere Planungsgrundlage

Resultate

  • Webbasierter Zugriff auf ihre BI-Daten
  • Bessere Übersicht der Standorte
  • Moderne Technologie

Eingesetzte Esri Software

  • ArcGIS for Server
  • ArcGIS ArcView
  • EDN

Weitere Informationen

Esri Schweiz AG
Josefstrasse 218
8005 Zürich
Schweiz
Telefon +41 58 267 18 00
info@esri.ch
esri.ch