Home

Militärische Sicherheit

Militärische Sicherheit



Ein existenzieller Beitrag zur Sicherheit

Bei so gut wie allen sicherheitsrelevanten Frage- und Aufgabenstellungen ist die Fähigkeit zum Umgang mit Karten- und verorteten Lagedaten von zentraler Bedeutung. GIS dient hier nicht nur als Expertenwerkzeug, sondern wird zur integralen Komponente moderner Aufklärungs-, Auswertungs- und Lageführungssysteme. Zudem hat es die Fähigkeit, alle Arten von Intelligence Daten zu analysieren und zu fusionieren.

Mit GIS schnell zu einem präzisen Lagebild

ArcGIS unterstützt höchst effektiv die Fachverfahren unserer Sicherheitsinstitutionen – von Enterprise-ServerGIS-Architekturen und landesweiten Geodateninfrastrukturen bis zur einzelnen, vollintegrierten mobilen Anwendung. Es dient zur Erstellung, Betrieb und Auswertung eines einheitlichen und umfassenden Lagebildes und unterstützt somit nachhaltige Entscheidungen. Es macht Basisdaten und -karten in allen Führungssystemen verfügbar und addiert im Einsatzfall Missionsdaten, Lageinformationen, Logistik, Planungen und Echtzeitdaten („Blue Force Tracking“).

Kontakt

Esri Schweiz AG
Philippe Lebert
Tel: +41 58 267 18 33
E-Mail: info@esri.ch