Home

Gesundheitswesen

Gesundheitswesen



Die Gesundheitswirtschaft unterliegt einer zunehmenden Kostensensibilität. Die Privatisierung von Kliniken, Bau und Betrieb von Pflegeheimen, Organisation von Pflegediensten und vieles mehr bedarf oft weitreichender strategischer Entscheidungen seitens der Verantwortlichen.

Fundiert entscheiden mit GIS

GIS-Anwendungen geben Entscheidern aus der Gesundheitswirtschaft die Möglichkeit aufgrund von räumlichen Darstellungen schnell und fundiert wegweisende Entscheidungen zu treffen. Allein dadurch schafft GIS einen enormen Mehrwert. Esri unterstützt Fachleute aus dem Gesundheitswesen, weitere nutzbringende GIS-Anwendungsfelder in ihren Aufgabenbereichen zu erkennen und Fragestellungen in ArcGIS Technologie umzusetzen, um daraus wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen.

Kosten sparen ohne Leistungen zu schmälern

Gesundheitsbehörden, Krankenhäuser und Kliniken, Pflegeheime und Pflegedienste, aber auch Krankenkassen, Krankenversicherungen und Kassenärztliche Vereinigungen – sie alle erhalten mit GIS das perfekte Instrument, um ihre Planungen schlüssig zu begründen und die versteckten Kostensparpotenziale zu aktivieren. Und dies ohne die Versorgungssicherheit der Kunden und Patienten zu beeinträchtigen.

Kontakt

Esri Schweiz AG
Andrew Frei
Tel: +41 58 267 18 42
E-Mail: info@esri.ch