Sommercamps 2013

Sommercamps 2013 

Nationalparks entwickeln sich weitgehend ohne menschliche Eingriffe. Doch wie? Mit Geoinformationssystemen lassen sich die spannenden Gesetzmässigkeiten erkennen, verstehen und in Karten darstellen. Und genau das machen Schüler seit vielen Jahren in den Esri Sommercamps.

Auch 2013 veranstaltete Esri in Zusammenarbeit mit dem UNESCO-Biosphärenreservat Entlebuch in Schüpfheim das begehrte Sommercamp unter dem Motto "Wahrnehmen - Verstehen - Anwenden".

Erlebnisbericht der Sommercamps 2013

Die Schüler, die 2013 eine spannende Forschungswoche mitten in schöner Natur und mit modernster Geotechnologie gewonnen haben, schildern hier ihre Eindrücke und Erfahrungen.

In der Schweiz

In Deutschland in Zusammenarbeit mit den deutschen Nationalparks