Skip to Content

Ein geografisches Informationssystem (GIS) bezeichnet ein System zur Erfassung, Verwaltung und Analyse von Daten. Die Wurzeln des GIS liegen in der Geografie, doch im GIS werden neben Geodaten noch viele weitere Datentypen verarbeitet. Mithilfe von Karten und 3D-Szenen können Sie die räumliche Lage analysieren und Layer mit verschiedensten Informationen in Visualisierungen verwandeln. Durch diese einzigartige Fähigkeit lässt uns GIS tiefere Einblicke in unsere Daten gewinnen und wir erkennen Muster, Beziehungen und Sachverhalte, die uns zu fundierteren Entscheidungen verhelfen.

Was ist GIS


Hunderttausende Organisationen aus nahezu allen Branchen nutzen GIS, um Karten zu erstellen, mit denen sie erfolgreich kommunizieren, Analysen durchführen, Informationen vermitteln und komplexe globale Fragestellungen lösen. GIS trägt dazu bei, die Art und Weise, wie unsere Welt funktioniert, nachhaltig und positiv zu verändern.

Probleme identifizieren

GIS wird eingesetzt, um Probleme mit geografischem Ursprung zu beleuchten. Diese Karte zeigt die Anzahl der bei Krankenversicherungen gestellten Erstattungsanträge für verschreibungspflichtige Schmerzmittel und macht geografische Muster und Suchtproblematiken erkennbar.

Zur Karte

Veränderungen überwachen

Wenn ein Bild mehr als tausend Worte sagt, dann spricht eine Karte Bände: Diese Karte offenbart deutlich das Ausmaß des Gletscherrückgangs auf der Südhalbkugel unserer Erde.

Zur Karte

Auf Ereignisse reagieren und handeln

GIS liefert Situational Awareness in Echtzeit: Diese Karte zu Hurrikanen und Zyklonen dient dazu, Menschen und Organisationen potenzielle Auswirkungen und wahrscheinliche Zugbahnen eines Sturms sowie mögliche Sturmfluten anzuzeigen.

Zur Karte

Vorhersagen treffen

Verwenden Sie GIS zur Verkehrsprognose: Diese Karte zeigt die Herausforderungen an einer Kreuzung in Fort Mitchell, Kentucky. Die Prognose zeigt, dass sich der Verkehr aufgrund von Landnutzungsänderungen voraussichtlich verschlechtern wird.

Zur Karte

Prioritäten festlegen

GIS unterstützt die User dabei, basierend auf räumlichen Analysen Prioritäten festzulegen. Durch die Analyse von Kriminalitätsmustern können Behörden, die für die öffentliche Sicherheit zuständig sind, Zielgebiete identifizieren und Polizeibeamte entsprechend einteilen.

Zur Karte

Trends verstehen

GIS kann Einblicke in Daten liefern, die aus einer einfachen Kalkulationstabelle nicht hervorgehen. Diese Karte zeigt den Beschäftigungszuwachs oder den Stellenabbau in verschiedenen Branchen und bemisst den lokalen Wettbewerbsvorteil.

Zur Karte

Wie GIS funktioniert


GIS-Technologie kombiniert Geowissenschaften mit Werkzeugen, die das Verständnis und die Zusammenarbeit fördern. Sie hilft den Menschen, ein gemeinsames Ziel zu erreichen: aus allen Arten von Daten verwertbare Informationen zu gewinnen.

Wer nutzt GIS?


Beim modernen GIS-Ansatz geht es um Partizipation, Informationsaustausch und Zusammenarbeit. Entdecken Sie, wie diese Technologie dazu dienen kann, Beziehungen zu stärken, Effektivität zu steigern und neue Kommunikationskanäle in Ihre Community zu eröffnen.

Show More