Skip to Content

GIS bringt BIM-Modelle und Umgebungsdaten zusammen. Damit entstehen durchgängige Workflows für Architekten, Ingenieure, Bauausführende und Infrastrukturbetreiber. Die nahtlose CAD-GIS-Integration, ermöglicht durch die Software-Kooperation von Autodesk und Esri, macht die Zusammenarbeit einfacher und schneller.

Erweitern Sie Ihr Wissen, lernen Sie anhand konkreter Anwendungen, und holen Sie sich Ideen für Ihre eigenen Projekte.

Die Themen auf einen Blick:

  • Integration von BIM-Objektmodellen in ArcGIS und digitale Umgebungsdaten in Planung, Betrieb und Wartung einsetzen. Anwendung: Project Information Model (CAD, BIM3D-Modellen, 3D-Stadtmodell, aktuelle Orthophots, digitale Leitungsnetze, Punktwolken, Geologie).

  • Projektinformationen intern und extern veröffentlichen. Anwendung: Bauprojekte visualisieren, Kennzahlen ermitteln und interaktiv erleben in 3D – von Arealentwicklung bis zu grossen Infrastrukturprojekten.

  • Anregungen für innovative und wirtschaftliche Workflows aus Beispielen. Anwendung: Mit BIM-Modellen und Felddaten in ArcGIS online Wartung und Instandhaltung zeitsparend für Aufnahmeteams organisieren.